Fußwallfahrt nach Maria Waitschach

DSC01191 - KopieAm 7. Juli führten die Maria Bucher, die schon zur Tradition gewordene Fußwallfahrt, von St. Wolfgang bis Maria Waitschach durch. Wir gingen bei guten Wanderwetter von St. Wolfgang über die Rothaide bis zum Türkenkreuz, wo wir eine kurze Andacht und Pause machten. Weiter ging es bis zum KJ Kreuz und über die Streitwiese bis St. Martin am Silberberg. Hier hielten wir unsere Mittagsrast um für das letzte Stück, bis zum Judenburger Kreuz und Maria Waitschach, gestärkt zu sein. In der Wallfahrtskirche in Maria Waitschach feierten wir mit unserem Kaplan, Thomas Sudi, die Hl. Messe. Unser Herr Kaplan hat uns bereits beim Judenburger Kreuz empfangen und uns ankommende Wallfahrer gesegnet. – Danke!

An der Wallfahrt haben 24 Fußwallfahrer teilgenommen. Zur Messe in Maria Waitschach sind auch noch einige mit dem Bus nachgekommen.

This entry was posted in Wallfahrten. Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar